Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


http://myblog.de/unzureichend

Gratis bloggen bei
myblog.de





55kg

 - Merci, immerhin war heute meine Abschlussfeier! Jetzt hab ich offiziell mein Fachabiturzeugnis in der Hand. Auch wenn ich damit nicht Schluss mache, nächstes Jahr noch die 13. und das allgemeine Abitur und dieses Schuljahr werd ich dann definitiv mehr tun. ... Außerdem hat sich interessanterweise mein Leben durch meinen Freund doch mehr verändert, als ich dachte. Bevor ich ihn hatte war ich mir eigentlich sicher, dass ich nicht nur extra für ihn mein Zimmer aufräumen würde (wie dumm von mir, schließlich hab ich damals für meinen Mitpraktikanten, mit dem ich einen Winter lang gechattet und mich in ihn verknallt hatte, auch mein Zimmer aufgeräumt, als er das eine Mal da war. ... Im Übrigen war er dann real weit weniger verliebenswert als im Chat und deswegen ist das eh nichts geworden ^^). Aber sogar auf meine Arbeitsmoral hat er sich positiv ausgewirkt... er tut sich was schwerer in der Schule, aber er lernt regelmäßig und trifft sich auch mit niemandem, wenn er lernen muss, für eine wichtige Arbeit. Darunter leide ich zwar ein bisschen, aber... es gibt den Themen Schule und Lernen ein ganz neues Gefühl...

 

Morgens: 150g 1,5%-Joghurt mit 2 EL Marmelade

Mittags: 6 Knäckebrotscheiben, 2 Hände voll Salat ohne alles, ~200g Quark mit Kakao (das muss ich mir echt abgewöhnen, Kakao hat doch irre viele Kalorien...)

Abends: 2 Teller mit Gurken- und Möhrensalat und normalem Salat und zwei Scheibchen Baguette (die hätt ich mir echt sparen können ô_o), 1 Scheibe Apfelstrudel mit Vanillesoße (die war lecker und die hätt ich mir nicht sparen können =P), bisschen Gemüselasagne (5 oder 6 Gabeln vom Teller meines Dads ^_~)

 

Bin eigentlich ganz zufrieden. Fühl mich gut heute. (55kg auf meiner Abschlussfeier mit meinem neuen geilen Kleid mit tiefen Ausschnitt, hihi, meinen neuen Pumps und der neuen Kette und den Ohrringen, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen hab. Sah gut aus ^^)

Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass mein Trinkverhalten die letzten drei Tage absolut daneben war. Freitag noch richtig gut getrunken, Samstag und Sonntag aber quasi gar nichts, Montag auch nicht und heute... bin ich jetzt im Moment auch noch unter einem gottverdammten halben Liter!!!

Verflucht. ...

22.7.08 23:34


56kg, am Samstag auch ^_^

Heute:

Morgen: 200ml 1,5%-Milch mit Kakao

Mittag: 1 Portion Reis mit Zucchini mit Käse drauf und Salat

Zwischendurch: 150g Quark mit Kakao 

 

Gestern:

1 weiße Semmel mit Marmelade, 1 Brotscheibe mit Marmelade, 1 Teller Sauerampfersuppe mit 1 Scheibe Brot, 150g Quark mit Kakao und einer weißen Semmel, 1/2 Apfel

Wenigwenigwenig getrunken. Um die 400ml, nicht mehr... (und die auch nur, weil mein Freund mich ziemlich dazu genötigt hat. ... Mag im Moment nichts mehr trinken. Wenn man eh wenig trinkt und dann irgendwann in der Mitte des Tages jemand ankommt, dass man doch was trinken soll und mir allein schon beim Gedanken dran irgendwie flau im Magen wird und das auch so bleibt nachdem ich zwei Schluck Wasser getrunken hab... boah, ich leb mal wieder ungesund. ^^"

 

Samstag:

150g 1,5%-Joghurt mit Marmelade, Muffinteig, 1 Muffin, bisschen Kartoffelsalat, bisschen Tomate-Mozzarella-Salat, normalen Salat mit Paprika drin, 3 Brotscheiben, ~ 5 Scheiben Baguette, 1 Pringelsteil (Sourcreme and Onion oder sowas, wurde drauf bestanden, dass ichs probiere ô_o)

 

 

Das Wetter macht mir ziemlich zu schaffen. Seit schätzungsweise fünf Tagen ist es abwechselnd relativ kalt und dann wieder relativ warm... und obwohl ich genug schlafe bin ich immerzu müde und total kaputt und hab Kopfschmerzen. Jeden gottverdammten Tag! Nicht so schlimm wies schon mal war, aber doch so, dass es stört, vor allem mit dem sonstigen bananesein... >_>

Die Geburtstagsfeier am Samstag war aber trotzdem okay... ^^ waren schwimmen... aber sonst hab ich echt in letzter Zeit gar keinen Sport gemacht, ich könnt eher dauerschlafen, da ist ans Aufraffen gar nicht zu denken >_<.

21.7.08 16:28


57kg... was solls x_X

Hab heute in der Schule den Fehler gemacht, mir Cornyriegel zu kaufen. Und da ess ich dann nicht einen davon oder zwei, sondern fünf. ...

Essen:

600g Joghurt mit Marmelade (~6oo kcal), 5 Schokoriegel (500 kcal), Mittagessen: Salat, Möhrengemüse, Pommes und 4 oder 5 kleine Hünhnchenteile (böse fettig x_X) -> mindestens 400kcal ô_O, 1 Tasse Kakao (0,1%-Fett-Milch)

 

=> 1600 kcal oder sowas? Bähbähbäh.

Nachdem es den ganzen Tag wie blöd geregnet hat, hab ich meinen Führerschein auch nicht abgeholt. Hm... 

Komm mir dick vor. Bäh. Allein schon wieder wegen dem Gewicht und dem vielen Essen.

Schätzungsweise bisschen mehr als einen Liter getrunken (es geht wieder abwärts.......).

 

Hab Angst, meinen Freund zu verlieren. Weil er meiner überdrüssig wird, weil er genug von mir hat, weil er von mir langsam genervt wird. 

Ich vermisse ihn und traus mir nicht zu sagen, weil er genervt reagiert. Ich vermisse ihn und wenn ichs ihm sag, sagt er "wirst du schon überleben". 

Hab nicht das Gefühl, als wäre ich genug um ihn glücklich zu machen und bei dem Gedanken wird mir schlecht vor Angst und ich spürs im ganzen Körper. (Hätte nicht gedacht, dass man sich da so reinsteigern kann. Dummes Mädchen. Du überlebst auch alleine. Auch wenn dus definitivabsolut nicht möchtest, aber überleben würdest du es. ..... Müsste zumindest so sein.)

Aber noch hab ich ihn ja. Freitagabend bis Sonntag irgendwann. 

18.7.08 00:48


Nachdem ich Montagabend meine Tage gekriegt hab hatte ich dann Dienstagmorgen...

55 gottverdammtgeile Kilos ^__^

Das ist eigentlich mein absolutes Wohlfühlgewicht... =) dementsprechend gut gelaunt war ich auch den ganzen Tag dann... 

Essen (wieder nur der Reihe nach einfach aufgezählt >_>:

300g Joghurt mit Kakao, ~250g Magerquark mit Kakao (jaja, ich Schokoholikerin ô_o), 250ml 0,1%-Fett-Milch mit Kakaopulver (okay, ja, es IST krass xP), 1 Pfirsich, 1/3 Ciabattastange, 8 Gabeln Reis mit Mais und Käse, 30g Schokolade

-> nicht gerade wenig ô_o Grob zusammengerechnet mit geschätzten Werten warens dann ~1400kcal, also noch grenzwertig okay, aber nicht berauschend...

 

Heute: 56,5kg in der Früh (ich hasse unsere Waage immer noch, diese ständigen absolut krassen Sprünge KANN es einfach nicht geben).

Nachdem ich das gesehen hab, hatte ich erstmal schlechte Laune. Aber weil mein Bauch heute so flach war wie schon ewig nicht mehr wars mir dann auch wieder egal...^^""

Morgen: 250g Fruchtjoghurt -> 200kcal

Mittag: 2 kleine Möhren, 1 Apfel, 1 Semmel pur 

Abend: 2 Kiwis, ~250g Magerquark mit Kakao, 1/3 Baguettestange, 5 Gabeln vom Essen meines Brudes (Maultaschen mit Tomaten und relativ viel Käse x_x)

-> Grob zusammengerechnet ergibt das SCHON WIEDER fast 1400kcal. ....

 

Und das Joggen hab ich heute auch gelassen als es zu tröpfeln anfing, gerade als ich 50 Meter gelaufen war. Bei einem dunkelgrauen Himmel war die Wahrscheinlichkeit wirklich nass zu werden dann doch relativ hoch. Im Nachhinein betrachtet hätt ich schon laufen gehen können, aber... hatte einfach keine Lust durchgeweicht zu werden.
Hab dafür heute eben den Tag in der Stadt verbracht und hab bis auf die Rolltreppen im Hugendubel (die haben einfach eine saublöde Höhe) alle Treppen zu Fuß genommen...

Wenn sichs ergibt, geh ich morgen in der Früh noch joggen, dann mim Fahrrad 10-15 Minuten zur Führerscheinstelle, meinen Führerschein abholen (Yay =D), ungefähr 15 Minuten zur Schule, da dann Bücherabgabe (d.h. auch wieder Treppen laufen und Bücher herumschleppen ^_~) und mim Fahrrad wieder nach Hause. Wenn ichs in der Früh nicht hinbekomme, geh ich abends joggen. Und dann hat mir das Wetter gefälligst keinen Strich durch die Rechnung zu machen ô_O

 

Seit ich regelmäßig Liegestützen mach (okay, ich geh nie ganz runter bis auf den Boden [wobei ich auch gar nicht weiß, wann man weit genug unten ist], aber es genügt...) hab ich richtig tolle Armmuskeln. Sie stehen zwar nicht raus, das fände ich dann doch grußelig, aber man kann sie deutlich spüren, wenn man meine Arme entlangfährt. Ich mag das. ^^

Dann die Situps jeden Tag... und irgendwie motiviert es mich total, dass ich das jetzt regelmäßig mache, dass ich dann ab und an und immer öfter noch ein paar Sachen dazu mache... oder mehr davon... hehe =D

16.7.08 23:42


56,5 kg

Sowohl heute als auch gestern. 

Hatte aber keine Lust zu bloggen, oder aufzuschreiben, was ich gegessen hab. Zum einen, weil ich letzte Woche Geburtstag hatte und zum anderen, weil es teilweise einfach nur verboten viel war.

Ich zähl die letzten Tage jetzt einfach mal auf...

Samstag:

2 Scheiben Brot mit ungefähr 50g körnigem Frischkäse, Melone, 1 TL Schokosoße (von meinem Freund hingehalten bekommen ^_^), 1 vegetarische Frikadelle, 2 weiße Semmeln mit ungefähr 250g Magerquark mit Kakaopulver, 300g Joghurt mit Marmelade, 1 Tasse Kakao

Sonntag:

1 große(!) Portion Kartoffelgratin (mjam!), 2 Schüsselchen Salat, Melone, 60g Bitterschokolade

Und! Ich hab 2 Liter Wasser getrunken. -stolz drauf- (das mit dem Trinken klappt die letzte Zeit schon wieder gar nicht...)

Montag: 

1 große Portion Pestospaghetti (kalorienarme Variante, bei der die Soße aus Kräutern, 125g Milch und 100g Schmand bestand...), insgesamt 600g 1,5%-Fett-Joghurt mit Kakaopulver, Melone, ungefähr 7 Gabeln Kartoffelgratin, 1 kleiner Apfel, 1 kleine Birne

... Schon wieder nur noch 1,5l Wasser. Hmmm

 

 

Ach ja. Heute war die Waage teilweise eher zu 56kg als zu 56,5kg geneigt, aber ich fühl mich trotzdem fett und schwabbelig und überhaupt. (Hab aber gerade auch meine Tage gekriegt, vielleicht liegt diese extreme Abscheu daran...)

Gemessen hatte ich am 23.6. mit 56,5kg:

Brust 90-91 - Unterbrust 75 - Taille 67 - Hüfte 95

Heute, auch bei 56,5kg hab ich:

Brust 92,5 - Unterbrust 76 - Taille 67 - Hüfte 96

 

Das ist doch zum Kotzen?? Nicht nur, dass ich sowohl bei der Unterbrustweite mehr gekriegt hab und an der Hüfte auch, nein, ich hab jetzt auch NOCH MEHR Oberweite. ... Merci, mir reichts eigentlich schon lange. 

Ist das jetzt ein gutes oder ein schlechtes Zeichen, dass meine Taille dieselbe geblieben ist...? Sagt das überhaupt was aus? 

Ich mess mich einfach in nem Monat nochmal. Wenn die Taille dann immer noch dieselbe ist, dann führe ichs aufs.... Wachsen????? zurück? (Verdammt, ich bin schon 18 ô_O, auch wenn ich nichts gegen noch nen Zentimeter hätte, dann wär ich 1,68m groß ^^)

Jedenfalls nervts mich. Brauch nich noch mehr Oberteile. Hab heute erst ein Oberteil in S genervt in die Ecke geschmissen, das mir noch vor nem Jahr relativ gut gepasst hat und das jetzt nur noch Porno aussieht weils obenrum mindestens zwei Zentimeter mehr geworden sind.... 

15.7.08 00:46


55,5 - 56kg. Unsere Waage zeigt nicht mehr als x,5 und ganze Zahlen an.

Viel gegessen....

~5 Nektarinen, 1 groooße Portion Semmelschmarrn, 300g 1,5%-Fett-Joghurt mit Marmelade, 2 superdünne kleine Brotscheiben mit ~200g Magerquark mit Kakaopulver

 

Was das Trinken anbelangt versage ich die letzten paar Tage schon absolut jämmerlich. Viel viel viel zu wenig.

 

Ach ja. Und ich bin grad dabei richtig gut krank zu werden. Erkältungskopfschmerzen die das gesamte Hirn flachlegen, yippie. 

7.7.08 19:31


Vorgestern: 57,5kg

Gestern: 57kg

Heute nicht gewogen weil mein Freund da war.

 

Aber es ist doch verständlich, warum ich meine Waage nicht leiden kann, oder?

 

Bin heute erst um ... halb 2 Uhr mittags aufgestanden ^^

Morgen: 1 Nektarine, 1 Semmel mit 1 Ei und ein bisschen Marmelade, 2 Stücke Himbeerkuchen (-schnurr-), 200ml 0,1%-Fett-Milch mit Kakaopulver

Mittag: 3 Nektarinen, 2 Stück Himbeerkuchen, 400ml 0,1%-Fett-Milch mit Kakaopulver

6.7.08 21:03


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung